Nachdem du alle Materialien beschafft hast und mit dem Acrylic Pouring loslegst, solltest du einige Punkte beachten. Insbesondere das Vorbereiten des Arbeitsplatzes ist wichtig, um danach reibungslos und speditiv pouren zu können.

 

 

 

 

 

Arbeitsplatz vorbereiten

  • Da die Acrylfarbe flüssig ist, solltest du unbedingt deinen Arbeitsplatz mit Folie, Plastik oder Karton schützen. Vergiss dabei auch den Boden um den Arbeitsplatz herum nicht
  • Du solltest deine Gummi Handschuhe bereits angezogen haben
  • Flüssigkeiten wie Silikonöl oder destilliertes Wasser solltest du idealerweise in Squeeze-Flaschen abfüllen, um diese einfach dosieren zu können.
  • Falls etwas Farbe danebengehen sollte oder die Hände zwischendurch gereinigt werden müssen, empfehlen wir dir Haushaltspapier bereit zu legen
  • Sorge für eine möglichst gute Belüftung des Raumes (Fenster und Türen öffnen)

 

 

Malgrund vorbereiten

Je nach Malgrund sollte dieser mit Gesso vorbehandelt werden, damit die Farbe besser haftet und die Saugfähigkeit des Untergrundes ausgeglichen werden kann. Der Malgrund sollte zudem etwas erhöht aufgestellt werden, damit die evtl. herunterfliessende Farbe nicht auf der Seite festklebt. Dazu können z.B. Becher oder ausgemusterte Trinkgläser verwendet werden, aber auch Holzleisten oder ähnliches. Ganz wichtig ist es hierbei, dass der Malgrund in Waage liegt, damit sich das gegossene Bild nicht noch während der Trocknung verändert. Dies kannst du am einfachsten mit einer Wasserwaage messen.

Zum Thema «Malgrund für das Acrylic Pouring» haben wir einen separaten Artikel für dich erstellt. Ebenso benötigst du einiges an Acrylic Pouring Material, um loslegen zu können.

 

 

Material gut erreichbar bereitstellen

Stelle als letzten Schritt dein für das Pouring benötigte Material bereit, damit du jederzeit darauf zugreifen kannst.

  • Acrylfarben
  • Pouring Medium
  • Becher oder ähnliches
  • Holzspatel
  • Destilliertes Wasser
  • Silikonöl / Haaröl
  • Malmesser / Schaber
  • Bunsenbrenner bzw. Heissluftföhn

 

Nun bist du bereit, dein erstes Acrylic Pouring durchzuführen. Die verschiedenen Pouring Techniken haben wir dir in einem separaten Blogbeitrag zusammengestellt.

 


 

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann freuen wir uns über deine Bewertung.

Vorbereitung für das Acrylic Pouring
4.5 (90%) 2 Bewertungen

acrylgiessen.com ist das deutschsprachige Infoportal für Acrylic Pouring und Fluid Painting. Wir versorgen dich regelmässig mit Informationen rund um unsere liebste Sucht – der Fluid Art. Du findest bei uns spannende Anleitungen, Video-Tutorials, Reviews, Empfehlungen und Inspirationen. Sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Künstler haben wir immer wieder neue Artikel bereit.

Anleitung: Epoxidharz Tisch aus Holz selber machen

  In diesem Tutorial zeige ich dir Schritt für Schritt, wie du einen edlen und exklusiven Epoxidharz Tisch aus Holz selber herstellen kannst. Dies ist mit der richtigen Technik gar nicht so schwer, wie es vielleicht im ersten Moment scheint. In diesem Beitrag...

Produkttest: Sind die Stylex Acrylfarben und Leinwände geeignet fürs Acrylic Pouring?

  Die deutsche Marke Stylex Schreibwaren hat eine große Auswahl an Acrylfarben und Leinwände im Angebot, welche möglicherweise für das Acrylic Pouring geeignet sein dürften. Ich durfte für acrylgiessen die Stylex Produkte auf Herz und Nieren testen. In diesem...

Epoxidharz Holz – Anleitung für kreative Ideen aus Resin und Holz

  Epoxy bietet so viele Möglichkeiten wie kaum ein anderer Werkstoff. Epoxidharz und Holz sind eine spannende Kombination - damit lassen sich eine ganze Reihe an Projekten umsetzen: Holz mit Epoxidharz als Schutzschicht überzogen, in Resin eingegossen, Holztische...

Step-by-Step-Tutorial: Fraktalblumen Technik

  Hier stelle ich dir die Fraktalblumen Technik vor. Ich zeige dir Schritt für Schritt, wie du diese filigrane Technik anwendest und was du dabei beachten solltest. Damit das Ganze etwas anschaulicher ist, habe ich zusätzlich ein Video-Tutorial dazu erstellt....

Schritt-für-Schritt-Anleitung für ein Resin Geoden Ei

  In dieser Anleitung lüftet unsere Gastautorin Danielle Desantis das Geheimnis ihrer einmaligen Resin Geoden Eier. Sie zeigt dir in einem detailierten Tutorial Schritt für Schritt, wie sie ein funkelndes Resin Geoden Ei kreiert und welches Material du am besten...

Acrylic Skin Sticker Anleitung – Selbstklebende Acrylhäute selber machen

  In diesem Beitrag zeige ich dir, was es mit der neuartigen Technik «Acrylic Skin Sticker» auf sich hat und wie du diese Sticker aus Acrylhäuten mit ein wenig Übung ganz einfach herstellen kannst. Natürlich möchte ich dir einige wertvolle Tipps und Tricks nicht...

Acrylic Pouring Rechner – Die richtige Menge Pouring Flüssigkeit berechnen

  Mit unserem Acrylic Pouring Rechner ist die Berechnung der benötigen Flüssigkeitsmenge ab sofort kein Problem mehr! Du kannst ganz einfach die Länge und Breite deines Malgrundes eintragen und erhältst als Ergebnis sofort die benötige Menge Pouringflüssigkeit,...

DIY Resin Petri Dishes – Untersetzer aus Resin Harz und Alcohol Ink

  Mit diesem Tutorial möchte ich dir zeigen, wie du die farbenfrohen Resin Petri Dishes mit Alcohol Inks – auch Petrified Rainbow genannt – selber herstellen kannst. Ich zeige dir Schritt für Schritt, wie du diese atemberaubenden Unikate ganz einfach in...

Grosser Test: Cleopatre Kleber + Magic Plop + Princess Merit Pearlfarben

  Die französische Marke Cleopatre hat einige Kleber im Angebot welche fürs Acrylic Pouring möglicherweise geeignet sind. Wir durften den Kleber Cleocol, das Vinyl Medium und den Vinyl Ecole für euch testen. Zusätzlich testen durften wir den Magic Plop, das neue...

Anleitung für Free Form Resin Geoden

  Mit diesem Tutorial möchten wir dir zeigen, wie du beeindruckende, funkelnde Free Form Geoden aus Resin selber machen kannst. Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie du diese extravaganten Unikate mit Hilfe von Silikon ganz einfach giessen kannst und welche...