Wenn du deinen Bildern das gewisse Etwas verleihen möchtest, dann ist Glitzerpulver / Glitzerstaub ein empfehlenswertes Produkt, welches du zusätzlich zur Farbe aufbringen kannst. Wie genau das funktioniert und woher du hochwertigen Glitzer herbekommst, erklären wir dir in diesem Artikel.

 

Arten von Glitter / Glitzerstaub

Normaler Glitzerstaub – Der verbreitete Glitzerstaub für Bastelbedarf

Holographischer Glitzerstaub – Deutlich schillernder, mit einem 3D Effekt und teilweise anderen Farbnuancen

Metallic Glitzerstaub – Extrem schöner Metalleffekt

Beim Kauf solltet ihr darauf achten, dass der Glitterstaub ungiftig ist, also idealerweise für die Verwendung im Bereich Kosmetik (Nägel / Schminke) vorgesehen ist.

 

Woher kriege ich günstiges Glitzerpulver?

Für die ersten Versuche empfehlen wir dir ein Glitzerpulver-Set, welches verschiedene Farben beinhaltet und für die ersten Versuche ausreicht. Solltest du jedoch einzelne Farben und spezielle Glitzerarten wie holographischen Glitter in etwas grösseren Mengen suchen, raten wir dir einen Blick in diesen Shop bei Aliexpress zu werfen. Hier findest du alles was das Glitzer-Herz begehrt zu einem äusserst fairen Preis und ohne Portokosten.

 

Wie bringe ich das Glitzerpulver auf meine Bilder?

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie du deine «bling-bling-Akzente» auf die Bilder aufbringen kannst:

 

Streuen:

Nimm etwas Glitzerpulver zwischen die Finger und bringe dieses mit leichter Reibebewegung auf gewisse Bereiche des noch flüssigen Pourings auf. Setze dabei gezielt Highlights bei gewissen Farben.

 

Mit Flüssigkeit aufbringen:

Die besseren Ergebnisse erzielst du, wenn du dein Glitzerpulver zuerst in einer Flüssigkeit bindest und dieses anschliessend in dein Pouring integrierst. Dazu benötigst du Acrylbinder, welchen du mit deinem Glitzerpulver vermischst. Gib anschliessend etwas Wasser dazu, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Nachdem du die Farbe auf dem Malgrund aufgebracht hast, kannst du die fliessfähige Masse quer über das Bild giessen. Durch das anschliessende Neigen / Bewegen des Malgrundes ergeben sich spannende Effekte. Die Farbe mischt sich nicht mit der glitzernden Acrylbinder-Masse und trocknet durchsichtig auf.

Experimentiere mit verschiedenen Glitzerpulver-Arten, verschiedenen Farben, Kombinationen und verleihe deinen gegossenen Bildern einen «Bling-Bling»-Wow-Effekt.