Hier stelle ich dir die Fraktalblumen Technik vor. Ich zeige dir Schritt für Schritt, wie du diese filigrane Technik anwendest und was du dabei beachten solltest. Damit das Ganze etwas anschaulicher ist, habe ich zusätzlich ein Video-Tutorial dazu erstellt.

 

 

 

Was ist die Fraktalblumen Technik?

Mit Fraktalblumen, oder auch englisch fractal dendrites genannt, sind blumenartige Gebilde gemeint, die wie Blumen aussehen. Dabei werden immer wieder kleinere Tropfen Farb- / Alkoholgemisch aufgetragen und lassen somit diese einzigartigen Fraktalblumen entstehen.

Der Alkohol zieht sich über den Farbfilm nach außen und bildet kleine schneeflockenartige «Auswüchse» aus, die du auch von einer Schneeflocke her kennst. Je nach Größe des Prägestiftes und der Menge der Farb- / Alkoholmischung kannst du die Größe der Blumen sehr gut beeinflussen. Mit diesem Blogbeitrag zeige ich dir, wie du unkompliziert viel Spaß dabei haben und das Wunder der Physik / Chemie hautnah erleben kannst.

fraktalblumen tutorial

 

 

Dieses Material brauchst du für die Fraktalblumen

 

fraktalblumen material

 

 

Vorbereitungen für die Fraktalblumen Technik

Bereite Deinen Arbeitsplatz vor und mische dann die weisse Acrylfarbe mit dem Floetrol im Verhältnis 1 bis 2 Teile Farbe zu 4 Teilen Floetrol an. Je nachdem, welche Marke du benutzt, kann es sein, dass du noch etwas Wasser hinzugeben musst. Achte jedoch bitte darauf, dass es nicht über 50% Wasseranteil ist, damit es funktioniert. Besser ist es ganz auf das Wasser zu verzichten, da es die Fraktale mehr «verschwimmen» lässt. Je nachdem von welcher Marke du deine Acrylfarbe hast, solltest du zuerst einen kleinen Test durchführen um das Fließ- und Trocknungsverhalten beurteilen zu können.

 

 

Schritt für Schritt Anleitung für die Fraktalblumen Technik

fraktalblumen arbeitsschritte 1

  • Auf meinen Untergrund gebe ich die weiße angerührte Farbe und benutze dann den Kamm, um diese sehr eben auf dem Untergrund zu verteilen. Mit einem Spachtel oder einem Spatel würdest du trotz allem immer noch dicke und dünne Stellen haben. Es ist sehr wichtig, dass alles sehr eben ist damit die Blumen schön werden, ansonsten sieht man das später und auch die Blumen würden sich nicht rund und gleichmäßig ausbreiten. Der Kamm wirkt hier wie ein Rakel und verteilt die Untergrundfarbe perfekt ohne viel Farbe zu verschwenden.

fraktalblumen arbeitsschritte 2

  • Natürlich kannst du es auch gießen wie beim Pouring oder andere Hilfsmaterialien nach Deinem Wunsch benutzen um die Farbe zu verteilen.
  • Es empfiehlt sich bei größeren Untergründen in Teilen zu arbeiten, da sonst die weiße Farbe anfängt zu trocknen.

 

Achtung Brandgefahr!

 

Nur torchen wenn noch KEINE Blumen auf Deinem Bild sind. Da du hier mit hochprozentigem Alkohol arbeitest, kannst du nur vor dem Malen mit dem Gasbrenner über die Fläche gehen, ansonsten besteht Brandgefahr! Auch der Heißluftfön eignet sich nur am Anfang. Die Blumen sind extrem fragil und würden kaputt gehen, wenn sie mit dem heissen Luftstrom in Berührung kommen würden.

 

fraktalblumen arbeitsschritte 4

  • Nun nimmst du immer ein wenig Farbgemisch auf Deinen Prägestift und tippst auf die Oberfläche. Je nach Größe des Stiftes kannst du große und kleine Blumen gestalten. Versuche immer in die Mitte zu tippen, der Alkohol zieht sich automatisch nach außen.
  • Bleibe bei einer Blume, bis sie fertig ist oder arbeite schnell an mehreren Blumen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass du im Nachhinein nicht mehr viel an der Blume ändern kannst, wenn sie eine Weile keinen Tropfen mehr abbekommen hat. Gerne kannst du auch die Farben mischen und damit ganz tolle Effekte erzielen.

fraktalblumen arbeitsschritte 3

  • Da der restliche unbearbeitete Teil mit der Zeit natürlich antrocknet, ist es wichtig, dass du mit dem Kamm oder mit dem Prägestift immer wieder den nächsten Teilbereich etwas bearbeitest und somit diesen Oberflächenfilm aufbrichst. Das ist wichtig, weil das Antrocknen eine dünne Schicht entstehen lässt, die dann die Fraktalbildung hemmt, das heißt der Alkohol kann nicht «fließen» und der Effekt bleibt.

 

fraktalblumen anleitungHier habe ich zuerst mit Rot gearbeitet bis die Blume schön groß war, dann 2 bis 3 Tropfen gelb und als Abschluss nochmal 1 bis 2 Tropfen Rot. Der faszinierende Effekt, dass das Gelb ganz nach außen zieht ist einfach sagenhaft und lässt jedes Künstlerherz höherschlagen.

 

fraktalblumen arbeitsschritte 5

  • Ganz interessant ist es auch wenn du mit einem Schwung gleich mehrere Tropfen hintereinander setzt. Somit habe den lilafarbenen Lavendel aus Fraktalblumen entstehen lassen. Dabei nimmst du nur einmal Farbe auf und tippst dann die komplette Linie aus. Das Ganze kannst du 2- bis 6-mal machen je nachdem wie groß du den «Lavendel» haben möchtest.

 

fraktalblumen lavendelNach dem Trocknen kannst du dann die Blütenstiele mit Tinte ziehen und je nach Geschmack eventuell noch weiter ausgestalten.

 

 

 

Video Tutorial Fraktalblumen

In folgendem YouTube-Video siehst du wie die Fraktalblumen entstehen und wie unterschiedlich sie sich entwickeln.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/jOBpQxACmKY

 

 

 

Fazit

Mit dieser Technik hast du definitiv immer einzigartige Bilder und Spaß! Es ist jedes Mal aufs Neue faszinierend, wie unterschiedlich die Blumen sich bilden und ausprägen. Mit den verschiedenen Farben lassen sich zusätzlich wirklich tolle Effekte erzielen. Lass Dich mit diesem Tutorial dazu inspirieren und teste einfach selbst aus. Da man hier auf wenig Raum arbeiten kann, braucht man nicht viel Platz zum Arbeiten oder Trocknen. Eine meditativ beruhigende Beschäftigung, die immer wieder für ein Staunen sorgt und sich gut für Kinder, Jugendliche und Erwachsene eignet.

fraktalblumen technik

Idee: du kannst die Blumen auf einer glatten Fliese gestalten und diese dann vorsichtig abziehen, wenn sie getrocknet sind. Mit dieser «Haut» kannst du dann weiterarbeiten. Ausgeschnitten sind die Blumen auf andere Flächen auftragbar, beispielsweise mit der Serviettentechnik. Auch hier sind deiner Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt und du kannst hier z.B. mit dem Blogbeitrag von Julia Knoll «Acrylic Skin Sticker Anleitung» weiterarbeiten. Viel Spaß bei dieser tollen Technik!

 

fraktalblumen video

 

Du möchtest auch noch eine andere Acrylic Pouring Technik ausprobieren? Dann solltest du im Artikel «Verschiedene Pouring Techniken erklärt» vorbeischauen.

 

 

portrait karin zimmer

Karin Zimmer

Karin Zimmer lebt mit Ihrem Mann und ihren vier Kindern im Raum Waiblingen, Baden-Württemberg. Schon von Kind auf ist sie handwerklich, künstlerisch und sehr naturverbunden tätig und testet bis heute gerne verschiedenste Mal- und Kreativtechniken aus. Fast 20 Jahre war Karin Zimmer bei einer Bank in der IT u.a. als Administrator und Coach tätig. Seit November 2018 widmet sie sich nun voll und ganz dem anstehenden Wildkräuter-Pädagogen Studium und ihrer Malerei. Ihre Inspiration erfährt sie im Wald und der Meditation.

Ende 2016 entdeckte sie das Acrylic Pouring auf YouTube bei Caren Goodrich und Nicki James Burch und war sofort begeistert. Seitdem ist sie passionierte Künstlerin (nicht nur im Acrylgiessen) und lässt jedes ihrer Bilder intuitiv und mit Gefühl fließen. Ihre Aufgabe sieht sie darin ihre pure Freude an den Farben und Strukturen beim Betrachter mit auszulösen und ihn auf eine geistige Reise der Vorstellung und des tiefen inneren Wohlbefindens mitzunehmen. Gerne gibt sie in privaten Coachings und neuerdings auf YouTube ihr Pouring-Wissen weiter um möglichst vielen Menschen den Zugang zu dieser Kunstart zu ermöglichen.

https://www.instagram.com/art4youkarin

https://www.facebook.com/karin.zimmer.904

https://www.art4youkarin.de

 


 

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann freuen wir uns über deine Bewertung.

Step-by-Step-Tutorial: Fraktalblumen Technik
4.4 (87.97%) 148 Bewertungen

acrylgiessen.com ist das deutschsprachigen Infoportal für Acrylic Pouring und Fluid Painting. Wir versorgen dich regelmässig mit Informationen rund um unsere liebste Sucht – der Fluid Art. Auf unserem Blog findest du spannende Anleitungen, Video-Tutorials, Reviews und Inspirationen. Wir haben immer wieder neue Artikel sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Künstler bereit.