Wir lieben Tree Ring Pours oder auch Swirl Pours! In diesem Versuch haben wir uns farblich an den Farben Blau / Grün / Gelb orientiert, um daraus einen Acrylic Pouring Tree Ring Pour zu giessen. Als Pouring Medium haben wir einen Vinylkleber verwendet, welcher sich genügend verdünnt sehr gut dafür eignet.

 

Verwendete Materialien

 

 

Arbeitsschritte für den Tree Ring Pour mit Acrylic Pouring

 

acrylic pouring swirl pour

 

  • Jede Farbe wird einzeln, zusammen mit dem Pouring Medium (hier Vinylkleber) und Wasser vermischt. Die Konsistenz sollte eher etwas flüssiger gewählt werden. Wir haben in keine der Farben Silikon gegeben, da dies in der Regel bei Tree Ring Pours nicht übermässig gewünscht ist und die schöne Ringoptik zerstören kann.
  • Anschliessend werden die einzelnen Farben in einem Becher übereinander geschichtet. In diesem Beispiel haben wir beginnend von hell nach dunkel gemischt. Dazwischen haben wir immer wieder etwas weiss gegeben, um für einen Konstrast zu sorgen.
  • Als Basisfarbe haben wir eine bläulich-violette Farbe gewählt, welche wir zuerst auf die Leinwand aufgebracht haben. Diese Farbe hat leichte Farbpigmente, steigt also auch ohne Silikone auf und ergibt Zellen.
  • Der Inhalt des geschichteten Behälters wird nun in einem stetigen Strom auf die Leinwand gegossen, dabei sollte eine ganz kleine, regelmässige Kreisbewegung vollzogen werden, um die gewünschten Ringe zu erzeugen.
  • Den Malgrund haben wir danach hin- und her geneigt, bis sich der «Tree Ring» über den Malgrund verteilt hat und die Ringe eine gewisse Dynamik haben.
  • Zu guter Letzt haben wir in den Eckbereichen mit einem Bunsenbrenner Zellen-Highlights gesetzt.

 

Acrylic Pouring Anleitung für den Tree Ring Pour

 

Wir haben dir in einem Video die einzelnen Arbeitsschritte und die Entstehung des Bildes dokumentiert. Viel Spass!

 

Wenn du weitere Acrylic Pouring Techniken erlernen möchtest, empfehlen wir dir unseren Artikel «Fluid Painting Techniken erklärt».