Der Acrylic Pouring Malgrund ist entscheidend. Da mit dem Pouring eine grosse Menge Flüssigkeit auf den Malgrund aufgebracht wird, ist die wichtigste Eigenschaft des Untergrundes die Beständigkeit gegen Feuchtigkeit. Dies kannst du entweder durch die Wahl eines geeigneten Untergrundes erreichen oder du bereitest den Maluntergrund entsprechend vor. Wenn du bespannte Keilrahmen kaufst, solltest du darauf achten, dass diese bereits grundiert sind.

 

Der Acrylic Pouring Malgrund – eine Übersicht

Als klassischer Malgrund für das Acrylic Pouring hast du die folgenden Möglichkeiten:

 

Keilrahmen

Keilrahmen Pouring

Der bespannte Keilrahmen ist der wohl beliebteste Maluntergrund und in diversen Massen erhältlich. Wichtig dabei ist, dass du darauf achtest, dass auch die Seite des Keilrahmens bemalt werden kann. Deshalb ist es wichtig, dass der Keilrahmen rückseitig geklammert ist. Keilrahmen gibt es mit unterschiedlich dicker Bespannung aus Baumwollgebe – auch hier solltest du darauf achten, dass der Malgrund bereits vorgrundiert ist, damit du sogleich mit dem Pouring loslegen kannst. Es gibt auch Keilrahmen mit doppelter Leistentiefe, welche vor allem für grössere Bilder Sinn machen.

Für den Start in das Acrylic Pouring empfehlen wir dir, ein günstiges Leinwand-Set zu kaufen, damit du verschiedene Grössen zur Verfügung hast. Wenn du bereits etwas Erfahrung hast und weisst, welche Grösse deine Bilder haben sollen, gibt es Leinwände entweder im quadratischen Format oder im rechteckigen Format.

Wenn du höhere Ansprüche hast, kannst du auch etwas hochwertigere Leinwände kaufen, hier ist der Keilrahmen aus stabilerem Holz hergestellt und der Stoff hat eine dickere Grammatur, also einen dickeren Stoff. Zudem ist das Gewebe in der Regel mehrfach vorgrundiert.

Malpappen

Acrylic Pouring Malpappen

Malpappen sind eine günstige Alternative zu Keilrahmen und bieten sich vor allem für den Einstieg oder Pouring-Versuche an. Sie werden Malkarton, Malpappe oder auch Malplatte genannt. Malpappen sind mit echtem Maltuch ummantelt und in der Regel bereits malfertig grundiert.

 

 

 

MDF-Platten (Mittel-dichte-Faserplatten) aus dem Baumarkt (auf Mass zugeschnitten)

Grundsätzlich kannst du Acrylic Pouring aber auf fast jedem Untergrund anwenden. Entscheidend ist dabei die korrekte Vorbereitung des Malgrundes. Auch die Struktur des Untergrundes hat einen Einfluss auf das Endergebnis – je feiner der Untergrund ist, desto glänzender und ebener wird das Bild nach dem Abtrocknen.

 

 

Pouring auf feuchteempfindlichen Untergründen

Wenn du die Pouring Technik auf feuchteempfindlichen Untergründen anwenden möchtest, ist es unerlässlich den Untergrund z.B. mittels Acrylbinder zu behandeln, damit die Feuchtigkeit nicht durchkommt. Anschliessend sorgt eine Schicht Gesso wieder für die nötige Haftung.

Mit dieser Vorbereitung des Untergrundes kannst du auf nahezu alle Oberflächen pouren, z.B. auf Becher, Gläser, Holztablets, Tische oder ähnliches. Zu diesem Thema werden wir demnächst einen separaten Artikel veröffentlichen.

 

 

Weiteres Acrylic Pouring Material

Wir haben dir in einem separaten Blogbeitrag alles weitere Acrylic Pouring Material aufgelistet, welches du benötigst um alle Pouring Techniken umzusetzen.

 


 

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann freuen wir uns über deine Bewertung.

Malgrund für das Acrylic Pouring – worauf kannst du pouren?
4.3 (85%) 8 Bewertungen

acrylgiessen.com ist das deutschsprachige Infoportal für Acrylic Pouring und Fluid Painting. Wir versorgen dich regelmässig mit Informationen rund um unsere liebste Sucht – der Fluid Art. Du findest bei uns spannende Anleitungen, Video-Tutorials, Reviews, Empfehlungen und Inspirationen. Sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Künstler haben wir immer wieder neue Artikel bereit.

Anleitung: Epoxidharz Tisch aus Holz selber machen

  In diesem Tutorial zeige ich dir Schritt für Schritt, wie du einen edlen und exklusiven Epoxidharz Tisch aus Holz selber herstellen kannst. Dies ist mit der richtigen Technik gar nicht so schwer, wie es vielleicht im ersten Moment scheint. In diesem Beitrag...

Produkttest: Sind die Stylex Acrylfarben und Leinwände geeignet fürs Acrylic Pouring?

  Die deutsche Marke Stylex Schreibwaren hat eine große Auswahl an Acrylfarben und Leinwände im Angebot, welche möglicherweise für das Acrylic Pouring geeignet sein dürften. Ich durfte für acrylgiessen die Stylex Produkte auf Herz und Nieren testen. In diesem...

Epoxidharz Holz – Anleitung für kreative Ideen aus Resin und Holz

  Epoxy bietet so viele Möglichkeiten wie kaum ein anderer Werkstoff. Epoxidharz und Holz sind eine spannende Kombination - damit lassen sich eine ganze Reihe an Projekten umsetzen: Holz mit Epoxidharz als Schutzschicht überzogen, in Resin eingegossen, Holztische...

Step-by-Step-Tutorial: Fraktalblumen Technik

  Hier stelle ich dir die Fraktalblumen Technik vor. Ich zeige dir Schritt für Schritt, wie du diese filigrane Technik anwendest und was du dabei beachten solltest. Damit das Ganze etwas anschaulicher ist, habe ich zusätzlich ein Video-Tutorial dazu erstellt....

Schritt-für-Schritt-Anleitung für ein Resin Geoden Ei

  In dieser Anleitung lüftet unsere Gastautorin Danielle Desantis das Geheimnis ihrer einmaligen Resin Geoden Eier. Sie zeigt dir in einem detailierten Tutorial Schritt für Schritt, wie sie ein funkelndes Resin Geoden Ei kreiert und welches Material du am besten...

Acrylic Skin Sticker Anleitung – Selbstklebende Acrylhäute selber machen

  In diesem Beitrag zeige ich dir, was es mit der neuartigen Technik «Acrylic Skin Sticker» auf sich hat und wie du diese Sticker aus Acrylhäuten mit ein wenig Übung ganz einfach herstellen kannst. Natürlich möchte ich dir einige wertvolle Tipps und Tricks nicht...

Acrylic Pouring Rechner – Die richtige Menge Pouring Flüssigkeit berechnen

  Mit unserem Acrylic Pouring Rechner ist die Berechnung der benötigen Flüssigkeitsmenge ab sofort kein Problem mehr! Du kannst ganz einfach die Länge und Breite deines Malgrundes eintragen und erhältst als Ergebnis sofort die benötige Menge Pouringflüssigkeit,...

DIY Resin Petri Dishes – Untersetzer aus Resin Harz und Alcohol Ink

  Mit diesem Tutorial möchte ich dir zeigen, wie du die farbenfrohen Resin Petri Dishes mit Alcohol Inks – auch Petrified Rainbow genannt – selber herstellen kannst. Ich zeige dir Schritt für Schritt, wie du diese atemberaubenden Unikate ganz einfach in...

Grosser Test: Cleopatre Kleber + Magic Plop + Princess Merit Pearlfarben

  Die französische Marke Cleopatre hat einige Kleber im Angebot welche fürs Acrylic Pouring möglicherweise geeignet sind. Wir durften den Kleber Cleocol, das Vinyl Medium und den Vinyl Ecole für euch testen. Zusätzlich testen durften wir den Magic Plop, das neue...

Anleitung für Free Form Resin Geoden

  Mit diesem Tutorial möchten wir dir zeigen, wie du beeindruckende, funkelnde Free Form Geoden aus Resin selber machen kannst. Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie du diese extravaganten Unikate mit Hilfe von Silikon ganz einfach giessen kannst und welche...